Kategorien

Remeron (Mirtazapine)

Allgemeine Infos

Remeron 7.5mg

30 Tabletten
€1.24 pro Tablette
€37.15 €46.44 pro 30 Tabletten
60 Tabletten
€0.99 pro Tablette
€59.55 €74.44 pro 60 Tabletten
€59.55 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 14.75
90 Tabletten
€0.86 pro Tablette
€77.18 €96.47 pro 90 Tabletten
€77.18 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 34.27
120 Tabletten
€0.74 pro Tablette
€88.35 €110.43 pro 120 Tabletten
€88.35 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 60.25
180 Tabletten
€0.59 pro Tablette
€105.94 €132.42 pro 180 Tabletten
€105.94 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 116.96

Neueste Remeron-Bewertungen:

Allgemeine Infos

Generic Remeron ist ein wirksames Medikament mit hoch entwickelten Komponenten, die in der Behandlung von Major Depression eingenommen wird. Generic Remeron betrifft Chemikalien im Gehirn, die aus dem Gleichgewicht geraten kann und Depressionen verursachen. Generic Remeron kann auch für andere Zwecke verwendet werden.

Remeron
Wirkstoff

Mirtazapine.

Beschreibung

Generic Remeron wird von Medizinern entwickelt zur Behandlung von Major Depression.

Generic Remeron ist ein tetracyclischen Antidepressivum. Es betrifft Chemikalien im Gehirn, die aus dem Gleichgewicht geraten kann und Depressionen verursachen.

Remeron ist auch als Mirtazapine, Avanza, Axit, Mirtazon, Miro, Míron, Mirtabene, Mirtaz, Mirtazapin, Mirzagen, Mirzaten, Norset, Noxibel, Promyrtil, Psidep, Remergil, Remergon, Esprital, Rexer, Zispin.

Generic Remeron erhöht die Aktivität von Noradrenalin und Serotonin welche Stimmung heben zu helfen.

Generic Remeron kann auch für andere Zwecke verwendet werden.

Das Generikum von Generic Remeron ist Mirtazapine.

Die Markennamen von Generic Remeron sind Remeron, Remeron SolTab.

Dosierung

Nehmen Sie Generic Remeron oral mit vollen Glas Wasser

Nehmen Sie das Medikament in regelmäßigen Abständen. Nehmen Sie es nicht öfter als verschrieben.

Generic Remeron wird gewöhnlich einmal pro Tag vor dem Schlafengehen eingenommen.

Wenn Sie die besten Resultate erzielen wollen, beenden Sie die Einnahme von Generic Remeron nicht plötzlich.

Einnahme vergessen

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie die Einnahme verpasst haben, nehmen Sie eine Tablette sobald Sie sich erinnern. Wenn es schon Zeit für die nächste Dosis ist, setzen Sie die reguläre Tabletteneinnahme fort.

Überdosis

Wenn Sie sich wegen einer Überdosis von Generic Remeron schlecht fühlen, sollten Sie sich sofort an Ihren behandelnden Arzt wenden. Die Symptome einer Überdosierung Generic Remeron sind: Verwirrung, Gedächtnisprobleme, Schläfrigkeit und schneller Herzschlag.

Lagerung

Bei Zimmertemperatur (15 - 25 °C) und trocken lagern. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Siegelrandbeutel nach "verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Sicherheitshinweis

Nebenwirkungen

Generic Remeron hat auch Nebenwirkungen. Typische Nebenwirkungen sind:

  • Verstopfung
  • erhöhter Appetit
  • Gewichtszunahme

Weniger häufige aber ernsthaftere Nebenwirkungen während der Einnahme von Generic Remeron:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Hauteruption)
  • Probleme mit der Atmung
  • Verwirrung
  • Fieber
  • Halsschmerzen
  • Mundgeschwüre oder Blasen
  • Grippe ähnliche Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Husten, Muskel-oder und Gelenkschmerzen
  • Magenschmerzen mit Übelkeit und / oder Erbrechen
  • suizidale Gedanken oder andere Stimmungsschwankungen
  • Schwellung der Hände oder Füße
  • Ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse
  • ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche
  • Erbrechen

Nebenwirkungen hängen nicht nur davon ab, welche Medikamente Sie nehmen, sondern auch davon in welchem Gesundheitszustand Sie sich befinden sowie von anderen Faktoren.

Wechselwirkungen

Generic Remeron sollen Sie nicht eingenommen werden, wenn Sie auf die Inhaltsstoffe von Generic Remeron allergisch sind.

Generic Remeron sollen Sie nicht eingenommen werden, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie ein Baby planen oder wenn Sie stillen.

Nehmen Sie Generic Remeron nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen MAO-Hemmer genommen haben, wie Furazolidon (Furoxone), isocarboxazid (Marplan), phenelzine (Nardil), Rasagilin (Azilect), Selegilin (Eldepryl, Emsam) oder Tranylcypromin (Parnate).

Nehmen Sie Generic Remeron nicht, wenn Sie einnehmen Tryptophan (manchmal auch als L-Tryptophan).

Seien Sie vorsichtig mit der Einnahme von Generic Remeron, wenn Sie haben bipolaren Störungen, Leber-oder Nierenerkrankungen, Krampfanfälle, Herzkrankheiten, eine Geschichte von Herzinfarkt oder Schlaganfall, oder eine Geschichte von Drogenmissbrauch oder Selbstmordgedanken.

Es kann gefährlich sein Generic Remeron gemeinsam einnehmen mit: Cimetidin (Tagamet); Conivaptan (Vaprisol); Imatinib (Glivec), Isoniazid (zur Behandlung von Tuberkulose); Lithium (Eskalith, Lithobid); Johanniskraut, Tramadol (Ultram, Ultracet); ein Blutverdünner wie Warfarin (Coumadin, Jantoven); ein Antibiotikum, wie Clarithromycin (Biaxin), Erythromycin (EES, EryPed, Ery-Tab, Erythrocin), Rifampicin (Rifadin, Rifater, Rifamate) oder Telithromycin (Ketek); ein Antidepressivum wie Amitriptylin (Elavil, Vanatrip) , Citalopram (Celexa), Doxepin (Sinequan), Desipramin (Norpramin), Desvenlafaxin (Pristiq), Fluoxetin (Prozac, Sarafem, Symbyax), Imipramin (Janimine, Tofranil), Nefazodon, Nortriptylin (Pamelor), Paroxetin (Paxil), Sertralin (Zoloft), Venlafaxin (Effexor) und andere; Medikament gegen Pilze wie Itraconazol (Sporanox), Ketoconazol (Nizoral) oder Miconazol (Oravig), Herz-oder Blutdruck-Medikamente wie Nicardipin (Cardene) oder Chinidin (Quin-G) ; HIV / AIDS-Medizin wie Atazanavir (Reyataz), Delavirdin (Rescriptor), Indinavir (Crixivan), Nelfinavir (Viracept), Saquinavir (Invirase) oder Ritonavir (Norvir); Migräne Medizin wie Almotriptan (Axert), Eletriptan (Relpax), Frovatriptan (Frova), Naratriptan (Amerge), Rizatriptan (Maxalt), Sumatriptan (Imitrex) oder Zolmitriptan (Zomig); oder Beschlagnahme Medikamente wie Carbamazepin (Carbatrol, Equetro, Tegretol) oder Phenytoin (Dilantin).

Generic Remeron kann nicht Sicherheit für Menschen jünger 24 Jahre alt sein.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Auto fahren oder alles, was Sie zur Wachsamkeit müssen tun. Generic Remeron kann verschlechtern das Denken oder Reaktionen.

Vermeiden Alkohol.

Beenden Sie die Einnahme von Generic Remeron nicht plötzlich. Es kann gefährlich sein.

Lieferoptionen
Zielland Versandart Verfolgung Lieferzeit Preis

Weltweit

Nicht verfolgbar 21-40 Werktage EUR 12.69 pro bestellung
Verfolgbar, sofern vorhanden 15-30 Werktage EUR 21.16 pro bestellung

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und binnen 24 Stunden versendet.

view

So sieht das Paket in Wirklichkeit aus. Es ähnelt sich einen regelmäßigen privaten Brief, der seinen Inhalt nicht offenlegt. Größe: 9.4x4.3x0.3 Zoll (24x11x0.7cm).

Gutschein einlösen

Geben Sie Ihren Gutschein-Code: Gelten Gutschein